wir fahren nach Verona


Artikel

  Klavier und Tischtennis   23.11.2010 - 17:56:12
Dass Klavier und Tischtennis eine Kombination ist, die durchaus harmoniert und sich gegenseitig zu Steigerungen stimuliert, hat Joja Wendt eindrucksvoll bei unserem Boll Event in Stelle anlässlich der 100-Jahrfeier des MTV bewiesen.
Die Zeitungen schrieben gar: Joja stiehlt allen die Show.

Auch umgekehrt funktioniert diese Rückkopplung: die Tischtennisspieler um das Brackeler Orga-team war so von den Klavierklängen und dem Entertainment des Joja begeistert, dass wir kurzfristig entschlossen, Joja auch mal außerhalb der Halle, auf der Bühne am Klavier zu besuchen.

In Winsen im September war es denn soweit: der MTV Brackel in seinen Orga-Shirts auf den Spuren der Muse bedankte sich nochmals bei Joja für die Moderation in Stelle und überreichte ihm eine Schlägertasche mit den Unterschriften der Tischtennisstars und ein großes Portrait.
Begrüßt wurden wir auf die ihm eigene Art: „Aaach—die Tischies !!!“ und es wurde beschlossen, so etwas irgendwann einmal zu wiederholen.















Alle Artikel | Startseite
Impressum / Haftungsausschluss