wir fahren nach Verona


Artikel

  Welch eine Woche!   30.09.2009 - 12:34:54
Hallo Tischtennisbegeisterte,

Erfolg braucht Begeisterung besagt ein Sprichwort.
Ich komme daher zu der Erkenntnis, dass die Tischtennisspieler des MTV für ihren Sport Begeisterung empfinden, denn die Woche war sehr erfolgreich.

Am Montag begann die Serie mit einem Mädchenpunktspiel in Neu-Wulmstorf, welche wir erstmalig für uns entscheiden konnten. Am Mittwoch hat die 2. in Obermarschacht gewonnen, am Donnerstag die 3. in Tostedt, am Freitag die 2., diesmal in Brackel, gegen Hittfeld und am Sonntag die 1. in Brackel gegen Hanstedt (Bild).



Alle 3 Herrenmannschaften und die Mädchenmannschaft sind im Augenblick Tabellenführer (historisch ??!!)

Aber damit lange nicht genug:

Denn am Wochenende waren Jugend- und Schülerkreismeisterschaften und da rasselten Erfolge:

Kreismeister- Mädchen-Doppel Stina Peper

Kreismeister- Mädchen-Einzel Stina Peper

Schülerinnen A-Einzel Vize Kreismeister: Stina Peper

Schülerinnen A-Doppel- Vize Kreismeister. Stina Peper + Alrun Mallow

Jungen Doppel: Kreismeister: Achmed + Chassan Dugaew

Jungen Einzel: Kreismeister: Chassaqn Dugaew

Jungen Einzel: Vizekreismeister: Achmed Dugaew

Schüler A- Einzel: Kreismeister: Andres Dahlke

Schülerinnen B- Einzel: Kreismeister: Belita Dugaew

Schüler B- Doppel: Kreismeister: Robert Beutner + Markus Knitt

Schüler B- Einzel: Vizekreismeister: Markus Knitt












Solch eine Erfolgbilanz kann sich doch sehen lassen! Besonders für Andres Dahlke, der als C-Schüler bei den A-Schülern Kreismeister wurde!

Besonders positiv empfand ich, dass alle Teilnehmer mit Spaß bei der Sache schienen- also mit Begeisterung, die ja das Fundament für den Erfolg ist

-so macht Tischtennis Spaß !!!

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch der Titel von Dominik Schwardtmann bei den Herren A Einzel und Doppel vor einem Monat, auch wenn er schon ein paar Jahre in Hittfeld spielt. Die dritten Plätze beim Herren A Doppel gingen an Chassan und Magomed Dugaew sowie an Hinrich Warnecke und Achmed Dugaew.

Allen Spielern möchte ich gratulieren und denen, die unter ihren Erwartungen blieben, sagen, dass auch ihre große Stunde kommen wird und mich abschließend für die Betreuung und noch wichtiger, für die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, bedanken.


Bis dann

Andreas

Zur Bildergalerie


Alle Artikel | Startseite
Impressum / Haftungsausschluss